Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Februar 2019, Nr. 46
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 15.09.2018, Seite 2 / Inland

EU will umfassendes Abkommen mit Afrika

Brüssel. Die EU und Afrika sollen nach dem Willen der EU-Kommission langfristig ein umfassendes Handelsabkommen schließen. Entsprechende Absichten präsentierte die Behörde am Freitag. Um hierfür den Weg zu ebnen, wolle Brüssel zunächst die »wirtschaftliche Entwicklung« in Afrika stärker unterstützen. Die Beziehungen der EU zu Afrika müssten sich von einem »Geber-und-Nehmer-Verhältnis« zu einer »Partnerschaft« entwickeln, sagte die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini. Afrika solle nun vor allem dabei geholfen werden, ein »besseres Investitionsklima« zu schaffen. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland