Aus: Ausgabe vom 13.09.2018, Seite 5 / Inland

Bombardier stellt Batteriezug vor

Hennigsdorf. »Bombardier Transportation« investiert in Batteriezüge für den deutschen Markt. Mitte 2019 soll auf zwei Strecken im Raum Ulm in Baden-Württemberg eine einjährige Testphase des Passagierbetriebs starten, wie der Zughersteller am Mittwoch mitteilte. Am Bombardier-Standort Hennigsdorf in Brandenburg stellte das Unternehmen den Prototyp »Talent 3« vor. Der batteriegetriebene Zug fahre abgasfrei und leiser als Dieselzüge, hieß es. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland