Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Februar 2019, Nr. 44
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 13.09.2018, Seite 4 / Inland

BRD und Portugal beschleunigen Verfahren

Berlin. Mit einer Vereinbarung zwischen den Innenministerien will die BRD bereits in Portugal registrierte Asylbewerber künftig schneller dorthin zurückschicken. Bereits in der vergangenen Woche sei eine Verwaltungsvereinbarung geschlossen worden, nun liegt auch das Einverständnis der Europäischen Kommission dazu vor. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) erklärte am Mittwoch nach einem Treffen mit seinem Amtskollegen Eduardo Cabrita in Berlin, das Abkommen sei »ein wichtiges Signal«. (dpa/jW)