Aus: Ausgabe vom 06.09.2018, Seite 15 / Medien

G+J startet Magazin zu TV-Show

Hamburg. Wirtschaft als das Aussteigerleben selbst: Dienstag startete die Fortsetzung der Sendung »Die Höhle des Löwen« auf Vox. Dabei kämpfen fünf Neukapitalisten um das Geld von »Investoren«. Zeitgleich launchte das Verlagshaus Gruner und Jahr ein Magazin gleichen Namens, das Geschichten rund um die Show erzählt, wie Meedia berichtete.

»Das Heft ist ein völlig neues Gründermagazin«, wird Capital-Chefredakteur Horst von Buttlar zitiert, der das Projekt federführend betreut. Zum Start werden 250.000 Exemplare auf den Markt gebracht. Eine weitere Ausgabe soll November zum Staffelende der TV-Serie erscheinen. (jW)

Das junge Welt-Sommerabo

Lesen Sie drei Monate die gedruckte Ausgabe der Tageszeitung junge Welt! Das Abo kostet 62 Euro statt 115,20 Euro und endet automatisch, muss also nicht abbestellt werden. Dazu erhalten Sie das Buch »Marx to go« aus dem Verlag Neues Leben. Dieses Angebot ist nur bestellbar bis 24. September 2018.

Mehr aus: Medien
  • »Führendes Pilzland«: Das Abendprogramm vom Montag in Staats- und Privatfernsehen steht symptomatisch für die Medienbetreuung der Bevölkerung
    Reinhard Lauterbach