Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 05.09.2018, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Neue deutsche Welle«. Die Redaktionsmitglieder der Zeitschrift Bürgerrechte & Polizei/Cilip Heiner Busch, Christian Meyer und Benjamin Derin stellen die neuen Polizeigesetzgebungen in den Bundesländern dar und diskutieren im Anschluss über die Bedeutung dieser Gesetze und Perspektiven der Gegenwehr. Heute, 5.9., 19.30 Uhr, Baiz, Schönhauser Allee 26A, Berlin. Info: cilip.de

»Nach dem Brexit: Die Labour Party als Motor gesellschaftlicher Transformation?« Kann die Labour Party ihre progressive Dynamik beibehalten und damit zum Motor einer gesellschaftlichen Transformation werden? Vortrag von Hinrich Kuhls (Sozialwissenschaftler). Heute, 5.9., 19 Uhr, W3 – Werkstatt für internationale Kultur und Politik e. V., Nernstweg 32–34, Hamburg

Free The Soil – Kampagne gegen die industrielle Landwirtschaft. Die Rolle der industriellen Landwirtschaft in der Klimakrise hat bislang zuwenig Beachtung gefunden. Die Kampagne »Free The Soil« zeigt die verheerenden Praktiken und deren Auswirkungen auf. Infoveranstaltung am Donnerstag, 6.9., Linker Laden, Kleiner Schäferkamp 46, Hamburg. Info: kurzlink.de/gegenstrom

»Pakistan – Der Aufbau der Gewerkschaften und der Sozialismus«. Anhand des Labour Qaumi Movement, einer militanten Textilarbeitergewerkschaft in Faisalabad, wird die Frage erörtert, wie die Gewerkschaften wieder zu Werkzeugen des Klassenkampfes werden können. Freitag, 7.9., 19 Uhr, Verein iranischer Flüchtlinge, Reuterstr. 52, Berlin. Info: arbeiterinnenmacht.de

Mehr aus: Feuilleton