Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. Mai 2019, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 03.09.2018, Seite 2 / Inland

Hofreiter (Grüne) fordert Aus für alte Kohlekraftwerke

Berlin. Der Grünen-Fraktionschef im Bundestag, Anton Hofreiter, fordert zur Rettung des Hambacher Forstes Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf, alten RWE-Braunkohlekraftwerken die Genehmigung zu entziehen. »Sie muss dem Konzern deutlich machen: Wenn klar ist, dass die Kraftwerke bis spätestens 2020 stillgelegt werden, macht eine Rodung überhaupt keinen Sinn«, sagte er der Bild am Sonntag. Die Grünen argumentieren, das Bundesverfassungsgericht habe in seinem Urteil zum Atomausstieg dem Bund bescheinigt, dass er aus Umweltgründen alten Anlagen entschädigungsfrei die Genehmigung entziehen könne. »Das betrifft nicht nur Atomkraftwerke, sondern alle Kraftwerke«, sagte Hofreiter dem Blatt. (dpa/jW)