Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 30.08.2018, Seite 7 / Ausland
Immer mehr Ansteckungen

West-Nil-Fieber breitet sich in Griechenland aus

Athen. Die Zahl der bislang in diesem Jahr am West-Nil-Fieber gestorbenen Menschen ist in Griechenland innerhalb einer Woche um fünf auf nun 16 gestiegen. Das teilte eine Sprecherin der Behörde Keelpno am Mittwoch der staatlichen Nachrichtenagentur ANA-MPA mit. Mehr als 130 weitere dieser Virusinfektionen wurden demnach erfasst. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland