Gegründet 1947 Freitag, 23. August 2019, Nr. 195
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 16.08.2018, Seite 7 / Ausland

Pakistan: 15 Tote durch Grubenunglück

Islamabad. 15 Bergleute sind bei einem Grubenunglück in dem Kohlebergwerk in Südwestpakistan rund 70 Kilometer von der Stadt Quetta in der Provinz Belutschistan ums Leben gekommen. Die Rettungsarbeiten seien in der Nacht zu Dienstag zu Ende gegangen, sagte ein Mitarbeiter des örtlichen Katastrophenschutzes. Die seit Montag verschütteten Kumpel konnten nur mehr tot geborgen werden. (dpa/jW)