Aus: Ausgabe vom 11.08.2018, Seite 14 / Feuilleton

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

64687-0-6.jpg
Patrick (Heath Ledger) fasziniert Kat (Julia Stiles): »Zehn Dinge, die ich an dir hasse«

Zehn Dinge, die ich an dir hasse

Titel klingt schon mal gut. Heath Ledger spielt auch mit. Ist aber eine Highschoolromanze – frei nach Shakespeares »Der Widerspenstigen Zähmung«. Alle Typen sind scharf auf Bianca (Larisa Oleynik). Aber ein Date mit ihr ist schwieriger zu bekommen als eine Audienz beim Papst. USA 1999, Regie: Gil Junger.

ZDF Neo, Sa., 20.15 Uhr

Generation Walkman – unsere Jugend in den 80ern

Als Handy und Internet noch keine Rolle spielten, war ein Mixtape die ultimative Liebeserklärung. Der Kabarettist Frank Goosen, die Komödiantin Sissi Perlinger, MTV-Legende Steve Blame und Moderator Arnd Zeigler schwelgen in seliger Nostalgie und Erinnerungen an ihre wilde Zeit. Könnte ein verlabertes Stück mit zu vielen Talking Heads sein. Vielleicht kriegt einen aber doch die Nostalgie.

WDR, Sa., 20.15 Uhr

Geheimnisvolle Schwarze Löcher

Eine US-Doku über Objekte, die komplett unsichtbar sind und die stärksten Explosionen seit dem Urknall verursachen. Etwas für den Nerd in uns.

Arte, Sa., 20.15 Uhr

Fußball: DFL-Supercup

Es ist wieder soweit! Auch das Oberhaus schickt sich an, in die neue Saison zu starten. Klassischerweise fordert dabei erst der Pokalsieger den Meister zum ersten »Titel«. Praktischerweise spielt immer der FC Bayern gegen wechselnde Gegner (die meist dann doch Borussia Dortmund heißen). Diesmal ist es die Eintracht aus Frankfurt, die den Seriensieger aller Wettbewerbe fordern darf.

ZDF, So., 20.15 Uhr

Das ist das Ende

Klingt gut. Jay Baruchel, Seth Rogen, Jonah Hill und andere Jungstars kommen zu James Francos Party in Los Angeles. Plötzlich bebt die Erde, Lichtsäulen saugen Menschen in den Himmel. Die Apokalypse? Die Gäste verschanzen sich in Francos Villa – und dröhnen sich ordentlich zu. Originelle Endzeitkomödie: Selbstironisch persiflieren die Stars ihre Rollen als unreife Kindsköpfe. USA 2013, Regie: Seth Rogen, Evan Goldberg.

RTL 2, So., 22.20 Uhr

The Cabin in the Woods

Eine Hütte im Wald, in der sich ein paar Teenager verschanzen … Muss man mehr sagen? Schön schräger Metahorror mit Kristen Connolly und Anna Hutchison. USA 2012, Regie: Drew Goddard. (Und wer dann noch die Augen offenhalten kann, kann sich den Hitchcock-Klassiker »Marnie« aus den Sechzigern geben, der läuft gleich im Anschluss.)

RTL 2, So., 0.25 Uhr

Das junge Welt-Sommerabo

Lesen Sie drei Monate die gedruckte Ausgabe der Tageszeitung junge Welt! Das Abo kostet 62 Euro statt 115,20 Euro und endet automatisch, muss also nicht abbestellt werden. Dazu erhalten Sie das Buch »Marx to go« aus dem Verlag Neues Leben. Dieses Angebot ist nur bestellbar bis 24. September 2018.


Lesetip abgeben

Artikel empfehlen:

Infos und Verweise zu diesem Artikel:

Ähnliche:

Regio:

Mehr aus: Feuilleton