Aus: Ausgabe vom 10.08.2018, Seite 14 / Feuilleton

Foto der Woche

APTOPIX_Portland_Pro_58277128.jpg

Tausende linke Gegendemons­tranten haben am Sonnabend in der US-Stadt Portland gegen einen Neonaziaufmarsch protestiert, zu dem die Gruppen »Patriot Prayer« und »Proud Boys« aufgerufen hatten. Dabei kam es zu Auseinandersetzungen mit der Polizei, nachdem die Antifaschisten (Foto) die Kundgebung der Rechten mit Flaschen und Steinen attackiert hatten. Die Einsatzkräfte lösten anschließend beide Veranstaltungen auf. Linke Aktivisten beschuldigten die Polizei, gezielt eine Eskalation herbeigeführt zu haben. (AFP/jW)

Das junge Welt-Sommerabo

Lesen Sie drei Monate die gedruckte Ausgabe der Tageszeitung junge Welt! Das Abo kostet 62 Euro statt 115,20 Euro und endet automatisch, muss also nicht abbestellt werden. Dazu erhalten Sie das Buch »Marx to go« aus dem Verlag Neues Leben. Dieses Angebot ist nur bestellbar bis 24. September 2018.


Lesetip abgeben

Artikel empfehlen:

Mehr aus: Feuilleton