Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. September 2022, Nr. 227
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 21.07.2018, Seite 7 / Ausland

Mitarbeiter von Macron festgenommen

Paris. Nach einer Prügelattacke gegen einen Demonstranten hat die französische Polizei einen Mitarbeiter von Präsident Emmanuel Macron in Gewahrsam genommen. Der Sicherheitsmitarbeiter Alexandre Benalla solle zu dem Vorfall am 1. Mai vernommen werden, teilte die Pariser Justiz am Freitag mit. Der Élysée-Palast kündigte an, Benalla zu entlassen. Der Skandal war in dieser Woche durch die Veröffentlichung eines Videos bekannt geworden. Darauf ist zu sehen, wie Benalla heftig auf einen Teilnehmer der Kundgebung zum 1. Mai in Paris einprügelt. Er trug dabei einen Polizeihelm, obwohl er kein Polizist ist. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland