Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. September 2022, Nr. 227
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 21.07.2018, Seite 5 / Inland

HIV-Prophylaxe bald Versicherungsleistung?

Berlin. Im Kampf gegen die Immunschwächekrankheit AIDS soll die sogenannte HIV-Präexpositionsprophylaxe (Prep) in den Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung aufgenommen werden. Das kündigte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, CDU, am Freitag im Gespräch mit dem Deutschen Ärzteblatt an. Ein entsprechender Gesetzentwurf soll bald vorgelegt werden. Bei der Präexpositionsprophylaxe nehmen Menschen ohne HIV-Infektion vorbeugend bestimmte antivirale Medikamente ein, um sich bei Sexualkontakten vor einer Ansteckung zu schützen. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland