Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 27. September 2022, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 21.07.2018, Seite 5 / Inland

Steuereinnahmen stark gestiegen

Berlin. Die Steuereinnahmen von Bund und Ländern sind im ersten Halbjahr stark gestiegen. Das Steueraufkommen wuchs im Vergleich zum Vorjahreszeitraum insgesamt um 7,3 Prozent auf 350,2 Milliarden Euro. Das geht aus dem Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums hervor, der am Freitag veröffentlicht wurde. Der Bundeshaushalt wies im ersten Halbjahr einen Finanzierungsüberschuss von 10,3 Milliarden Euro auf. Investiert werden solle zum Beispiel in die Verkehrsinfrastruktur, in den Ausbau des Breitband-Internetzugangs oder in den von Kindertagesstätten – so der haushaltspolitische Sprecher der Unionsbundestagsfraktion, Eckhardt Rehberg, CDU, gegenüber der Deutschen Presseagentur. Sollte es auch am Ende des Jahres noch Etatüberschüsse geben, seien diese dem Koalitionsvertrag zufolge vorrangig für Verteidigung und Entwicklungszusammenarbeit zu verwenden. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland