Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 13. Juni 2024, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2782 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 02.07.2018, Seite 2 / Ausland

Iran: Unruhen wegen Wassermangels

Teheran. Nach tagelangen Protesten in Teheran soll es am Wochenende auch in anderen Teilen des Irans zu Unruhen gekommen sein. Auslöser waren den Angaben zufolge Probleme mit der Wasserversorgung. Innenminister Abdulresa Rahmani Fasli bestätigte am Sonntag einen Polizeieinsatz mit Schusswaffen bei Unruhen in der südwestlichen Provinz Chusistan. Dort hatten anscheinend Städte wie Chorramschar tagelang bei Temperaturen über 45 Grad Celsius kein sauberes Trinkwasser. (dpa/jW)