Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 29.06.2018, Seite 7 / Ausland

Afghanistan: Tote nach Kämpfen und Explosion

Kabul. Bei einer Vielzahl von Anschlägen und Gefechten sind in drei afghanischen Provinzen seit vorvergangener Nacht circa 30 Menschen ums Leben gekommen. Am Donnerstag morgen starben allein in der ostafghanischen Provinz Logar mindestens acht Menschen bei einem mutmaßlichen Bombenattentat auf eine Versammlung von Friedensaktivisten, wie es in einer Stellungnahme des afghanischen Militärs hieß. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland