Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 29.06.2018, Seite 7 / Ausland

Paris: Ermittlungen gegen Neofaschisten

Paris. Wegen mutmaßlicher Anschlagspläne gegen Muslime hat die französische Justiz ein Ermittlungsverfahren gegen zehn Verdächtige aus der neofaschistischen Szene eröffnet. Die Pariser Staatsanwaltschaft wirft den neun Männern und einer Frau die Bildung einer »kriminellen terroristischen Gruppe« vor, wie am Mittwoch abend bekanntwurde. Sie sollen Attentate auf »Islamisten« sowie auf Moscheen und Frauen mit Kopftuch geplant haben. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland