Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 28.06.2018, Seite 11 / Feuilleton

Liebe in Bremen

Die Liebe sei »die größte Kraft, die alles schafft«, haben Laibach Ende der 80er Jahre gesungen, und Ton Steine Scherben zu Beginn des Jahrzehnts: »Liebe, was ist das? Das ist das Leben in der Stadt«. Der größte Kitsch bei Bild sind die Liebe-ist-Sinnspruch-Cartoons von Kim Casali seit Mitte der 70er Jahre. »What Is Love? Von Amor bis Tinder« heißt nun eine Ausstellung in der Kunsthalle Bremen, die am 7. Juli eröffnet wird. Es soll um unterschiedliche Spielarten von Liebe und Nähe gehen, heißt es. Werke von Pablo Picasso, Tom Wood oder Nan Goldin treffen auf aktuelle Kunstexperimente mit Dating-Apps wie Tinder. Geht bis zum 21. Oktober. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!