Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Oktober 2022, Nr. 232
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 25.06.2018, Seite 6 / Ausland
USA

USA: Hunderte Kinder wieder bei ihren Eltern

Washington. Die US-Behörden haben Hunderte Kinder von Einwanderern an ihre Eltern zurückgegeben, von denen sie nach der Einreise getrennt worden waren. Mehr als 500 Kinder seien mit ihren Familien zusammengeführt worden, teilte das Heimatschutzministerium am Samstag (Ortszeit) in Washington mit. Auch die übrigen rund 1.800 Kinder, die ihren Eltern nach dem Grenzübertritt weggenommen worden waren, sollten wieder zu ihren Familien zurück. Keine Angaben machte das Ministerium zu der Frage, bis wann das geschehen soll.

Mehrere Kongressabgeordnete der oppositionellen Demokraten besuchten am Wochenende Einrichtungen, in denen Migrantenkinder getrennt von ihren Eltern festgehalten wurden. Die kalifornische Abgeordnete Barbara Lee kritisierte Trumps Einwanderungspolitik als »barbarisch«. Die Kinder seien »in Zellen und in Käfigen« eingesperrt. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland