75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 25. Juli 2024, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 16.06.2018, Seite 5 / Inland

Landesminister fordern »Lebensmittelampel«

Berlin. Die für den Verbraucherschutz zuständigen Minister der Bundesländer haben die Einführung eines »Ampelsystems« zur Kennzeichnung des Zucker-, Fett- und Salzgehalts von Lebensmitteln gefordert. Für die Kunden müsse »schnell und einfach erkennbar sein, welche Nährwerte in dem Produkt stecken«, damit sie eine bewusste Kaufentscheidung treffen könnten, sagte Hamburgs Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD) am Freitag. Ein Antrag aus der Hansestadt verfolge genau das Ziel, diese »Ampelkennzeichnung« einzuführen. Einen entsprechenden Beschluss fassten die Vertreter der Länder auf ihrer Fachministerkonferenz, die am Freitag in Saarbrücken zu Ende ging. Die »Lebensmittelampel« wird seit Jahren von Verbraucherschutzorganisationen wie etwa Foodwatch gefordert. Die Industrie hatte sich bisher immer dagegen ausgesprochen. (AFP/jW)