Aus: Ausgabe vom 15.06.2018, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Rom will gegen CETA stimmen

Mailand. Das Handelsabkommen zwischen der Europäischer Union und Kanada (CETA) könnte an der neuen italienischen Regierung scheitern. »Wir werden das Freihandelsabkommen mit Kanada nicht ratifizieren«, kündigte Landwirtschaftsminister Gian Marco Centinaio in einem Interview der Tageszeitung La Stampa (Donnerstagausgabe) an. (Reuters/jW)

Das junge Welt-Sommerabo

Lesen Sie drei Monate die gedruckte Ausgabe der Tageszeitung junge Welt! Das Abo kostet 62 Euro statt 115,20 Euro und endet automatisch, muss also nicht abbestellt werden. Dazu erhalten Sie das Buch »Marx to go« aus dem Verlag Neues Leben. Dieses Angebot ist nur bestellbar bis 24. September 2018.

Mehr aus: Kapital & Arbeit
  • Abgeordnete in Seattle beugen sich dem Druck von Großkonzernen: Steuer zur Bekämpfung der Obdachlosigkeit wird zurückgenommen
    Stephan Kimmerle, Seattle
  • US-Notenbank hebt Leitzins an. EZB verkündet Ausstieg aus Anleihenkaufprogramm zum Jahresende