Aus: Ausgabe vom 15.06.2018, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Rom will gegen CETA stimmen

Mailand. Das Handelsabkommen zwischen der Europäischer Union und Kanada (CETA) könnte an der neuen italienischen Regierung scheitern. »Wir werden das Freihandelsabkommen mit Kanada nicht ratifizieren«, kündigte Landwirtschaftsminister Gian Marco Centinaio in einem Interview der Tageszeitung La Stampa (Donnerstagausgabe) an. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit
  • Abgeordnete in Seattle beugen sich dem Druck von Großkonzernen: Steuer zur Bekämpfung der Obdachlosigkeit wird zurückgenommen
    Stephan Kimmerle, Seattle
  • US-Notenbank hebt Leitzins an. EZB verkündet Ausstieg aus Anleihenkaufprogramm zum Jahresende