Aus: Ausgabe vom 14.06.2018, Seite 16 / Sport

Kennen Sie das Scheitern?

Versuche deutscher Mannschaften, den Fußball-WM-Titel erfolgreich zu verteidigen, endeten bislang vorzeitig: Halbfinalaus in Schweden 1958 gegen die Gastgeber 1:3; Zwischenrundenaus in Argentinien 1978 gegen Österreich 2:3, Viertelfinalaus 1994 in den USA gegen Bulgarien 1:2. Dazu der damalige Bundestrainer Berti Vogts 2011: »Drei Spielerfrauen haben alles kaputtgemacht.« (sid/jW)

Das junge Welt-Sommerabo

Lesen Sie drei Monate die gedruckte Ausgabe der Tageszeitung junge Welt! Das Abo kostet 62 Euro statt 115,20 Euro und endet automatisch, muss also nicht abbestellt werden. Dazu erhalten Sie das Buch »Marx to go« aus dem Verlag Neues Leben. Dieses Angebot ist nur bestellbar bis 24. September 2018.

Mehr aus: Sport
  • Oder lasst Neustädter zur WM! Heute gewinnt in der Gruppe A die Sbornaja gegen die Saudis
    Pierre Deason-Tomory
  • Saudi-Arabien, der Gegner Russlands bei der WM-Eröffnung, ist das neue Hätschelkind des DFB
    Glenn Jäger