75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 26.05.2018, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Paris will Schulden der Bahn übernehmen

Paris. Die französische Regierung geht im seit Monaten andauernden Streit um die Zerschlagung der staatlichen Bahn einen Schritt auf die Gewerkschaften zu. Ministerpräsident Édouard Philippe hat angeboten, 35 der insgesamt 47 Milliarden Euro Schulden der SNCF zu übernehmen, wie die Beschäftigtenorganisationen nach einem Treffen am Freitag mitteilten. Die Schuldenübernahme kommt den Forderungen von Gewerkschaften wie UNSA und CFDT ein Stück weit entgegen. Die CGT kündigte allerdings an, sie wolle den »Kampf« weiterführen. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit