jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 25.05.2018, Seite 2 / Inland

Soziale Spaltung in BRD wird vertieft

Berlin. Laut einer am Donnerstag veröffentlichten Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) sind die realen verfügbaren Einkommen der privaten Haushalte zwischen 1991 und 2015 im Schnitt um 15 Prozent gestiegen. Allerdings seien in diesem Zeitraum bei den zehn Prozent der Personen mit den niedrigsten Einkommen, die monatlich im Durchschnitt real über rund 640 Euro verfügen, die Haushaltseinkommen sogar rückläufig. Demgegenüber stiegen die realen Einkommen der Topverdiener zwischen 1991 und 2015 im Schnitt um 30 Prozent. (dpa/jW)