Gegründet 1947 Donnerstag, 14. November 2019, Nr. 265
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.05.2018, Seite 11 / Feuilleton

Leipziger Quote

Das Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm bekommt eine Frauenquote. In der Kategorie Langfilm des Deutschen Wettbewerbs sollen in den kommenden zwei Jahren 40 Prozent der Filme von Regisseurinnen sein, teilte Festivalleiterin Leena Pasanen am Mittwoch mit. Warum nicht 50 Prozent? Die Quote orientiere sich am Verhältnis von Regisseurinnen und Regisseuren in den vergangenen Jahren. Demnach kamen im vorigen Jahr zwar 40 Prozent der eingereichten Wettbewerbsfilme von Frauen, im Wettbewerb war dann aber nur eine Frau als Koregisseurin vertreten gegenüber zehn Regisseuren. Das 61. Leipziger Festival findet vom 29. Oktober bis zum 4. November statt. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton