Gegründet 1947 Freitag, 4. Dezember 2020, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.05.2018, Seite 7 / Ausland

Strafen gegen Europarat-Mitglieder

Strasbourg. Die Parlamentarische Versammlung des Europarats hat Konsequenzen aus dem Korruptionsskandal in den eigenen Reihen gezogen und Strafen gegen vier Mitglieder verhängt, wie das Gremium am Mittwoch mitteilte. Mit der Maßnahme wurde auf einen Bericht externer Ermittler regiert, den diese im April vorgelegt hatten. Darin heißt es, mehrere konservative Politiker hätten für Aserbaidschan gearbeitet. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Die neue jW-Serie »Wohnen im Haifischbecken« – ab morgen am Kiosk!