Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Oktober 2020, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Aus: Ausgabe vom 12.04.2018, Seite 16 / Sport
Doping

Schlechte Entscheidung

Budapest. Der frühere ungarische Hammerwurf-Olympiasieger Krisztian Pars (36) ist wegen Dopings bis Juli 2019 gesperrt worden. In einer Urinprobe des zweimaligen Europameisters vom Januar ist eine verbotene Substanz nachgewiesen worden. »Ich bin unglaublich beschämt«, sagte der Goldmedaillengewinner von London 2012: »In einem sehr schwierigen Moment meiner Karriere und meines Lebens habe ich eine schlechte Entscheidung getroffen.« (sid/jW)

Mehr aus: Sport