Zu den Videos der jW-Lesewoche >
Gegründet 1947 Donnerstag, 22. Oktober 2020, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Zu den Videos der jW-Lesewoche > Zu den Videos der jW-Lesewoche >
Zu den Videos der jW-Lesewoche >
Aus: Ausgabe vom 23.03.2018, Seite 4 / Inland

421 widerrufene Asylanerkennungen

Berlin. Im vergangenen Jahr sind in der BRD insgesamt 421 Asyl- bzw. Flüchtlingsanerkennungen inklusive »subsidiären Schutzes« bzw. Abschiebungsverboten zurückgenommen worden. Dies geht aus der am Donnerstag vom Pressedienst des Bundestags veröffentlichten Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linkspartei hervor. Demnach kam es in fast 17 Prozent der Entscheidungen in Prüfverfahren zu einem Widerruf. (jW)

Mehr aus: Inland