Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 05.03.2018, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Paris für geringe EU-Konzernsteuer

Paris. Die von der EU-Kommission geplante neue Steuer für Technologiefirmen könnte nach Angaben von Frankreichs Finanzminister zwischen zwei und sechs Prozent betragen. Die Abgabe auf den Umsatz der Konzerne werde aber eher am unteren Ende als am oberen Ende der Spanne liegen, sagte Bruno Le Maire im Interview mit der Zeitung Le Journal du Dimanche. Kritik, der Satz falle zu niedrig aus, wies Le Maire zurück. »Es ist ein Anfang.« Er ziehe eine schnelle Umsetzung endlosen Diskussionen vor. Die Feinabstimmung könne später erfolgen. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit