75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 27.02.2018, Seite 1 / Ausland
Hodmezovasarhely

Niederlage für Orban bei Nachwahl in Ungarn

Budapest. Rund sechs Wochen vor der Parlamentswahl in Ungarn hat die Partei von Ministerpräsident Viktor Orban bei einer Nachwahl eine unerwartete Niederlage erlitten. Bei der Wahl zum neuen Bürgermeister der südungarischen Stadt Hodmezövasarhely setzte sich am Sonntag der unabhängige und von der gesamten Opposition unterstützte Kandidat deutlich gegen den Mitbewerber von Orbans Fidesz-Partei durch. Die Abstimmung galt als Stimmungstest vor der Parlamentswahl am 8. April. Der unabhängige Peter Marki-Zay kam auf 57,5 Prozent der Stimmen, Zoltan Hegedus von Fidesz erzielte nur 41,5 Prozent. 2014 war Orbans Partei hier auf 61 Prozent gekommen. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland