Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 24.02.2018, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»Afrin ist nicht allein! Solidarität mit Afrin!« Stoppt den Angriffskrieg der türkischen AKP-Regierung gegen die Demokratische Föderation Nordsyrien (Rojava). Stoppt den Bombenterror gegen die Bevölkerung. Demonstration am Sonnabend, 24.2., 15 Uhr, Aufseßplatz, Nürnberg. Aufrufer: Bündnis für Frieden in Kurdistan/Afrin

»Zur Zensur von linksunten.indymedia«. Gegen die Kriminalisierung linker Medien. Veranstaltung mit Betroffenen und einer Rechtsanwältin zu den Razzien und dem juristischen Vorgehen gegen Verbot und Zensur. Sonnabend, 24.2., 18 Uhr, Linkes Zentrum Lilo Herrmann, Böblinger Str. 105, Stuttgart. Veranstalter: Rote Hilfe Stuttgart

»Frieden für Afrin – gemeinsam ein Zeichen setzen gegen den Krieg!« Demonstration und anschließende Lichterkette um die Alster. Sonnabend, 24.2., 16 Uhr, Hauptbahnhof Hamburg. Infos: https://kurzlink.de/demo

»Gegen das Kohlekraftwerk Stade«. Der Chemiekonzern Dow Chemical plant den Neubau eines Kohlekraftwerkes in Stade. Diskussion über Strategien und Aktionsformen, mit denen sich gegen den Bau zur Wehr gesetzt werden kann. Sonntag, 25.2., 13 Uhr, Gängeviertel, Fabrique, Valentinskamp 28 A, Hamburg

»Die Widerständigen – Zeugen der Weißen Rose« (D 2008). Dokumentarfilm über die Widerstandsgruppe. Gespräche mit überlebenden Freunden und Verwandten der Mitglieder. Danach Diskussion mit Historikerin Angela Bottin. Sonntag, 25.2., 17 Uhr, Kino »Metropolis«, Kleine Theaterstr. 10, Hamburg

Mehr aus: Feuilleton

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.