Gegründet 1947 Montag, 13. Juli 2020, Nr. 161
Die junge Welt wird von 2335 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.02.2018, Seite 2 / Inland

SPD in Umfragen auf Rekordtief

Berlin. Die SPD erreicht mit ihren Umfragewerten ein bisheriges Rekordtief. In einer Erhebung von Infratest dimap für den »ARD-Deutschlandtrend extra« kommt die Partei nur noch auf 16 Prozent. Der Umfrage zufolge glaubt nur ein Drittel der Teilnehmer, dass Andrea Nahles als neue Parteivorsitzende das Ruder herumreißen kann, während knapp die Hälfte ihr das nicht zutraut. Mit ihrem Wert liegt die SPD knapp vor der AfD (15 Prozent). Wären am Sonntag Wahlen, erhielte die Union demnach 33 Prozent der Stimmen. (dpa/jW)