Aus: Ausgabe vom 19.01.2018, Seite 2 / Inland

Bild: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa

Lernen ohne Sanktionen

Am Donnerstag zogen Studierende mehrerer Hochschulen vom Erfurter Hauptbahnhof zum Thüringer Landtag. Anlass war eine Anhörung des Wissenschaftsausschusses im Landtag zu der umstrittenen Novelle des Thüringer Hochschulgesetzes. Zu der Aktion aufgerufen hatte das Bündnis »Studis fight the Power!«, dem Studierendenvertretungen sowie Jugendorganisationen von Parteien angehören. Die Organisatoren fordern unter anderem die Abschaffung der Anwesenheitspflicht und ein Verbot von Zwangsexmatrikulationen. (dpa/jW)


Lesetip abgeben

Artikel empfehlen:

Mehr aus: Inland