Aus: Ausgabe vom 28.12.2017, Seite 16 / Sport

Schrauben beim VfB

Stuttgart. Trotz der Negativserie von fünf Pflichtspielniederlagen in Folge hat der Präsident des VfB Stuttgart, Wolfgang Dietrich, Trainer Hannes Wolf sein Vertrauen ausgesprochen, denn der habe schon »einige schwierige Situationen gemeistert, und er wird auch dieses Mal wieder an den richtigen Stellschrauben drehen.« Neben dem gerade zum VfB zurückgekehrten Mario Gomez soll dabei eventuell auch André Schürrle helfen. Wie die Ruhr-Nachrichten melden, möchten die Schwaben den 27jährigen vom BVB ausleihen. (sid/jW)

Das junge Welt-Sommerabo

Lesen Sie drei Monate die gedruckte Ausgabe der Tageszeitung junge Welt! Das Abo kostet 62 Euro statt 115,20 Euro und endet automatisch, muss also nicht abbestellt werden. Dazu erhalten Sie das Buch »Marx to go« aus dem Verlag Neues Leben. Dieses Angebot ist nur bestellbar bis 24. September 2018.

Mehr aus: Sport