Aus: Ausgabe vom 28.12.2017, Seite 16 / Sport

Feige oder lächerlich

Köln. Grigori Rodtschenkow, Kronzeuge der Dopingvorwürfe gegen Russland, erhält nach Ansicht seines Anwalts Jim Walden zuwenig Rückendeckung durch das IOC, dem dieser »Feigheit« vorwarf. Auch unkte er von einer möglichen »Vergeltung« Russlands. Vielleicht, so Walden, »wären die korrupten Personen, die gegen eine Komplettsperre gegen Russland gekämpft haben, ja glücklich, wenn Grigori Rodtschenkow ›nicht mehr verfügbar wäre‹.« Diese Spekulationen wies ein IOC-Sprecher am Mittwoch als »lächerliche Behauptung« zurück. (sid/jW)

Mehr aus: Sport