Aus: Ausgabe vom 28.12.2017, Seite 5 / Inland

Überweisungen in Sekundenschnelle

Frankfurt am Main/Düsseldorf. Sekundenschnelle Zahlungen könnten nach Einschätzung der Bundesbank für viele Kunden in absehbarer Zeit Alltag werden. Bei sogenannten Instant Payments soll der Betrag binnen zehn Sekunden dem Empfänger gutgeschrieben sein. Der Auftrag erfolgt per Onlinebanking oder via Smartphone-App. Auch die Wirtschaft habe großes Interesse an der neuen Technik. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland