Aus: Ausgabe vom 08.12.2017, Seite 2 / Ausland

Bild: Yves Herman/REUTERS

Protestexport

Zehntausende Menschen haben in Brüssel für die Unabhängigkeit Kataloniens demonstriert. Die belgische Polizei schätzte die Menge auf 45.000 Menschen, von denen viele mit Bussen oder Flugzeugen eigens aus Katalonien angereist waren. Unter dem Motto »Wach auf, Europa« forderten sie die Freilassung der in Spanien inhaftierten Minister des katalanischen Regionalkabinetts und weiterer Aktivisten der Unabhängigkeitsbewegung. Unter den Demonstranten war auch der von Madrid seines Amtes enthobene katalanische Regierungschef Carles Puigdemont.(dpa/jW)


Lesetip abgeben

Artikel empfehlen:

Infos und Verweise zu diesem Artikel:

Leserbriefe zu diesem Artikel:

  • Rainer Hesse: Kataloniens Unabhängigkeit (…) Ich habe gelernt, dass die Klassenauseinandersetzungen national sind und behandelt werden müssen und dass wir als Kommunisten uns mit jeder Freiheitsbewegung solidarisch zeigen, und davon bin ich ...
Mehr aus: Ausland