Aus: Ausgabe vom 06.12.2017, Seite 16 / Sport

Déjà-vu

Lausanne/Winterberg. Der Bob- und Skeleton-Weltverband IBSF hat die Sperre russischer Athleten für den Weltcup vorläufig wieder aufgehoben. »Nach einer mündlichen Anhörung mussten wir feststellen, dass die Unterlagen der IOC-Oswald-Disziplinarkommission für eine Sperre nicht ausreichen«, sagte IBSF-Vizepräsident Andreas Trautvetter am Montag. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport