3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 21.11.2017, Seite 10 / Feuilleton
Marxismus

Rotfuchs

Am Sonnabend fand im ND-Gebäude Berlin turnusgemäß die 9. Mitgliederversammlung des »Rotfuchs«-Fördervereins statt. Die 119 Anwesenden (von mehr als 1.400 Mitgliedern bundesweit) gedachten des im April 2016 verstorbenen Gründers und langjährigen Chefredakteurs der Monatszeitschrift Rotfuchs (RF), Klaus Steiniger, und zogen eine positive Bilanz der Entwicklung des Vereins, insbesondere seiner Regionalgruppen sowie des RF in den vergangenen zwei Jahren. Mit etwa 11.000, allein durch Spenden finanzierten Exemplaren ist der RF die auflagenstärkste marxistische monatlich erscheinende Publikation der Bundesrepublik. Die Versammlung nahm nach sachlicher Diskussion den Bericht des Vereinsvorstandes an und wählte einen neuen 18köpfigen Vorstand. Zum Vorsitzenden wurde erneut Arnold Schölzel gewählt, zum stellvertretenden Vorsitzenden Wolfgang Dockhorn. Alle Beschlüsse erfolgten einstimmig. Der Vorstand berief die RF-Redaktion mit Wolfgang Metzger als verantwortlichem Redakteur sowie Bruni Steiniger und Arnold Schölzel. (jW)

Mehr aus: Feuilleton

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!