Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Februar 2019, Nr. 40
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 11.11.2017, Seite 5 / Inland

Verdi will Antworten von Kaufhof-Management

Düsseldorf. Verdi verlangt im Konflikt mit dem Kaufhof-Management um Einschnitte bei Löhnen und Gehältern Klarheit. Bei einer Betriebsrätekonferenz sei die Geschäftsführung Antworten schuldig geblieben, kritisierte die Gewerkschaft am Freitag in einer Mitteilung an die Beschäftigten. »Statt deutlicher Antworten gab es überwiegend Schweigen und Achselzucken.« Es sei weiter unklar, was das Management von den Mitarbeitern verlange. »Die Strategie der Ungewissheit, um die Ängste bei den Kaufhof-Beschäftigten zu schüren, ist perfide.« Von Kaufhof war keine Stellungnahme zu erhalten. Die Warenhauskette kämpft mit Verlusten. Deren Leitung will in Gesprächen mit Verdi einen neuen Tarifvertrag durchsetzen. (Reuters/jW)

Mehr aus: Inland