3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 10.11.2017, Seite 14 / Feuilleton

Veranstaltungen

»… ohne Frieden ist alles nichts! – Abrüsten statt Sozialabbau«. Vorabendveranstaltung und Auftakt der Landesdelegiertenkonferenz der Berliner VVN-BdA e. V. mit Lühr Henken (Friedenskoordination Berlin), Heinrich Fink (Ehrenvorsitzender der VVN), Felix Werdemann (ICAN Deutschland), Barbara Majd Amin (GEW). Heute, 10.11., 18 Uhr, BVV-Saal im Rathaus Kreuzberg, Yorkstr. 4–11, Berlin

»Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge und seine Rolle für die deutsche Gedenkpolitik«. Vortrag und Diskussion heute, 10.11., 19 Uhr, P 20, Plauesche Straße 20, Arnstadt. Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Stiftung Thüringen

»100 Jahre Oktoberrevolution – die Lehren der KP Chinas«. Vortrag von Rolf Berthold, langjähriger DDR-Botschafter in der VR China. Heute, heute, 10.11., 15 Uhr, Volkssolidarität, Poststr., Prora/Rügen. Samstag, 11.11., 10 Uhr, Volkssolidarität, Knieper Damm 28, Stralsund. Veranstalter: Rotfuchs Nördliches Vorpommern und DKP

Infoveranstaltung zur Jugendfeier in Hessen des Deutschen Freidenkerverbands für Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren und ihre Eltern. Samstag, 11.11., 15 Uhr, DGB-Jugendclub, Untermainkai 68, Frankfurt am Main

»Laila Saida – ein Abend mit Klängen und Worten aus der arabischen Welt«. Lesung und Gespräch mit Aref Hamza (Dichter, Syrien). Samstag, 11.11., 20 Uhr, Buchhandlung »Leselust«, Georgenstraße 2, Eisenach. Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Club Eisenach und Kunstverein Eisenach

Mehr aus: Feuilleton

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!