jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 08.11.2017, Seite 1 / Inland

Eurowings stellt Piloten bei Wiener Tochter ein

Frankfurt am Main. Nach den gescheiterten Tarifverhandlungen mit der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) will die Fluggesellschaft Eurowings neue Piloten nun ausschließlich bei ihrem österreichischen Tochterunternehmen einstellen, erklärten die beiden Geschäftsführer Michael Knitter und Jörg Beißel am Dienstag. Für die 2015 in Wien gegründete Eurowings Europe, die inzwischen auch erste Jets in München betreibt, existiert bislang kein Tarifvertrag. Das Entgeltniveau unterbietet das der deutschen Eurowings GmbH. Am Vortag hatte die VC eine bereits ausverhandelte Vereinbarung für neue Piloten der deutschen Eurowings GmbH überraschend zurückgezogen. Der VC-Vorstand warf der Lufthansa-Tochter Eurowings vor, bei der Air-Berlin-Insolvenz einen regulären Betriebsübergang umgehen zu wollen, durch den die Arbeitsbedingungen des Personals unverändert geblieben wären. (dpa/jW)