Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 07.11.2017, Seite 4 / Inland

Schulz will Abstimmung über SPD-Vorsitz

Berlin. SPD-Vorsitzender Martin Schulz plant, den Parteivorsitz ab 2019 in einer Mitgliederabstimmung ermitteln zu lassen. Er stellte am Montag den entsprechenden Leitantrag in Berlin vor, der Teil eines 16seitigen Papiers für den SPD-Bundesparteitag vom 7. bis 9. Dezember ist. Bereits am Sonntag hatte Schulz im ARD-Fernsehen eine organisatorische Erneuerung angekündigt. Dem Konzept widersprach der Hamburger Landeschef Olaf Scholz (SPD). Es müsse »um Inhalte, nicht um Personen« gehen, so der Schulz-Konkurrent aktueller Spiegel-Ausgabe. (dpa/AFP/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.