jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 20.10.2017, Seite 5 / Inland

Baugenehmigungen gehen zurück

Wiesbaden. In den ersten acht Monaten des Jahres sind in der BRD 6,3 Prozent weniger Baugenehmigungen für Wohnungen erteilt worden als im Vorjahreszeitraum. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Donnerstag mitteilte, wurde zwischen Januar und August der Bau von 229.900 Wohnungen genehmigt, das waren 15.400 weniger als im entsprechenden Zeitraum 2016. Gegen den Trend nahmen hingegen die Bewilligungen für Wohnungen in Mehrfamilienhäusern um 2,5 Prozent oder rund 2.700 Wohneinheiten leicht zu. Baugenehmigungen von Wohnungen in Ein- und Zweifamilienhäusern gingen hingegen zurück. Diejenigen für Einheiten in Wohnheimen und Flüchtlingsunterkünften sanken ebenfalls stark um 36,5 Prozent. (AFP/jW)

Mehr aus: Inland