Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Oktober 2020, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Aus: Ausgabe vom 09.10.2017, Seite 4 / Inland

AfD wirft Exchefin Petry Datenklau vor

Berlin. Der AfD-Vorstand hat einen Bericht der Zeitschrift Stern zurückgewiesen, wonach er die ehemalige Parteivorsitzende Frauke Petry wegen Datendiebstahls verklagen wolle. Einen solchen Beschluss gebe es nicht, erklärte AfD-Sprecher Christian Lüth am Freitag abend in Berlin. Richtig sei allerdings, dass Petry im September »umfängliche Datenmengen« aus der digitalen Mitgliederkartei heruntergeladen habe. Der AfD-Datenschutzbeauftragte habe sie daraufhin im Auftrag des Vorstands zur »zeitnahen Löschung und Nichtweiterverwendung« aufgefordert. Petry habe dies »umgehend« zugesagt. (AFP/jW)

Mehr aus: Inland