Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Januar 2021, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Aus: Ausgabe vom 31.08.2017, Seite 2 / Inland

Suizid von früherem Al-Nusra-Kämpfer?

Hamburg. Ein früherer Al-Nusra-Kämpfer, der seit Juni in Hamburg in Untersuchungshaft saß, ist am Mittwoch tot in seiner Zelle entdeckt worden. Nach ersten Erkenntnissen hat sich der 40jährige erhängt, wie die Justizbehörde mitteilte. Noch am 25. August beim Gespräch mit dem Psychologischen Dienst seien keine Suizidabsichten erkennbar gewesen. Der Mann soll sich mit drei anderen spätestens im November 2012 der Al-Nusra-Front angeschlossen haben. Den Männern wird vorgeworfen, an Kämpfen gegen syrische Regierungstruppen und die kurdischen Volksverteidigungseinheiten YPG teilgenommen oder die Al-Qaida-nahen Milizen dabei unterstützt zu haben. (dpa/jW)