75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Januar 2022, Nr. 15
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 07.08.2017, Seite 4 / Inland

Fall Yücel: Die Welt klagt in Strasbourg

Berlin. Im Fall des in der Türkei wegen »Terrorpropaganda« inhaftierten Journalisten Deniz Yücel hat seine Firma Beschwerde beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Strasbourg eingereicht. Der Verlag Welt N24 GmbH beanstande eine Verletzung seiner Presse- und Berichterstattungsfreiheit, berichtete die Welt am Samstag. Die grundlose, mittlerweile ein halbes Jahr andauernde Inhaftierung des Welt-Korrespondenten mache »eine unmittelbare Vor-Ort-Berichterstattung aus der Türkei unmöglich«, hieß es zur Begründung. (dpa/jW)