Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Sa. / So., 7. / 8. Dezember 2019, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 03.08.2017, Seite 9 / Kapital & Arbeit

USA prüfen Sanktionen gegen China

New York. Handelssanktionen scheinen der Renner der Saison: Jetzt wollen die USA China einem Pressebericht zufolge zu mehr »Achtung vor geistigem Eigentum« zwingen. Wie das Wall Street Journal am Dienstag abend (Ortszeit) unter Berufung auf informierte Kreise berichtete, will sich die Regierung von Präsident Donald Trump dafür auf eine kaum genutzte Klausel im US-Handelsrecht beziehen.

Demnach kann Washington eine Untersuchung zu der Frage einleiten, ob China ungerechte Praktiken in bezug auf geistiges Eigentum anwendet. Laut WSJ wollen die USA, dass Beijing den Diebstahl geistigen Eigentums härter bestraft. (AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit