Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Donnerstag, 4. März 2021, Nr. 53
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
Aus: Ausgabe vom 14.07.2017, Seite 5 / Inland

Air Berlin wechselt ­Gepäckabfertiger

Berlin. Nach Monaten des Kofferchaos am Flughafen Berlin-Tegel hat Air Berlin seinen alten Dienstleister mit der Abfertigung eines Teils des Gepäcks beauftragt. Alle Maschinen der Ferienflieger-Tochter »Niki« würden ab sofort wieder von der Firma Wisag bedient, teilte diese am Donnerstag in Berlin mit. Der neue Bodendienstleister Aeroground verliere damit 15 bis 20 Flüge pro Tag. Air Berlin hatte die Abfertigung aller seiner Flüge Ende März, mitten im Tarifkonflikt an den Berliner Flughäfen, von Wisag an Aeroground übergeben. Seitdem kam es häufig zu Verspätungen, Flugausfällen und langen Wartezeiten am Gepäckband. (dpa/jW)

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen