75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 13.07.2017, Seite 11 / Feuilleton

Laienstars

Clint Eastwood (87, Foto) heuert für seinen Film über eine vereitelte Terrorattacke keine Schauspieler, sondern drei als »Thalys-Helden« gefeierte US-Amerikaner an. Die Soldaten Spencer Stone und Alek Skarlatos sowie der Student Anthony Sadler werden sich in dem Film »The 15:17 to Paris« selbst spielen, wie das Studio Warner Bros. am Dienstag mitteilte. Es geht um einen Vorfall im August 2015 an Bord eines Hochgeschwindigkeitszuges auf dem Weg von Amsterdam nach Paris. Den amerikanischen Freunden war es mit Hilfe anderer Passagiere gelungen, einen schwerbewaffneten Angreifer zu überwältigen, als dieser auf Reisende schießen wollte. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk