75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 07.07.2017, Seite 2 / Inland

Amnesty: EU versagt im Umgang mit Flüchtlingen

Berlin/Tallinn. Amnesty International (AI) wirft der EU vor, ihrer Verantwortung bei der Seenotrettung im Mittelmeer nicht gerecht zu werden. AI-Experte René Wildangel forderte am Donnerstag in Berlin, gerettete Menschen dürften nicht nach Libyen zurückgebracht werden, da sie dort Missbrauch, Vergewaltigung und Folter ausgeliefert seien. Die 2017 wieder deutlich gestiegene Zahl der Todesopfer im Mittelmeer sei auch auf das Versagen der Europäischen Union zurückzuführen.

Anlass des Appells war das Treffen der EU-Innenminister, das am Donnerstag in Estlands Hauptstadt Tallinn begann. Dabei waren unter anderem die Forderungen Italiens nach Entlastung bei der Flüchtlingsversorgung Thema. (Reuters/jW)